Das sagte mein 10-jähriger Sohn heute von sich aus

Heute mit meinem 10 jährige Sohn im Auto unterwegs gewesen. Er frägt mich, ob es zwischen mir u. Mama wieder passt und wie es mir geht. Ich antworte ehrlich und sage, dass noch nicht alles in Ordnung ist (gehe allerdings nicht auf Details ein). Daraufhin frage ich ihn, was er von unserem Familienleben/Mama/Papa momentan hält. Hier nun die ehrlichen, traurigen und absolut reifen Worte meines lieben Jungen (ich gebe hier auch seine Terminologie wider; weitere Anmerkung von mir: ich habe ihn in keinster weise beeinflusst oder vorher informiert!)

Papa, ich denke, dass wir Mama da jetzt noch rausholen können. Bei ihrer Freundin ist es bereits zu spät. Es ist wie bei einem Düsenstrahl eines Flugzeuges. Der Sog saugt die Leute hinein und lässt sie nicht mehr los. Der Sog ist Wort und Geist. Papa, bitte mach etwas, dass Mama aus diesem Sog herauskommt. Dieser Sog tut uns (Kinder gemeint) und unserer Familie nicht gut. Und für dich ist das auch nicht gut!

Papa, ich habe das Gefühl, dass Mama versucht „normal“ wie früher zu sein, das aber nicht mehr schafft. Wenn  sie lacht habe ich oft das Gefühl, dass es nicht echt ist. Ich glaube, dass sie in einer anderen Welt lebt und immer mehr dort hin geht. Und das ist nicht gut für uns.

Mama beachtet dich irgendwie gar nicht mehr. Liebt sie dich noch? Bei Dir merke ich, dass du immer auf sie zu gehst und lieb zu ihr bist. Bei ihr ist das nicht mehr so.

Papa, hoffentlich wird das wieder und ihr trennt euch nicht. Das wäre furchtbar für alle.
(Ich sagte darauf, dass ich das wirklich nicht möchte). Er: Hm, aber selbst wenn ihr euch nicht trennt und mama so bleibt wie sie ist, dann bringt dir das doch als Ehemann nichts, oder? Dann hast du ja nichts mehr davon.

Die Freundin von Mama tut ihr nicht gut. Sie ist wie ein Floh im Fell eines Hundes. Er beißt sich fest und lässt nicht mehr los. Freundin=Flo, Fell= Wort und Geist. Und bei Mama und der Freundin ist es auch so (Mama=Flo, Freundin=Fell).

 

Allgemein

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: